Die junge aufgeweckte Familie wohnt mit ihren drei Kindern (6,5 Jahre, 2 Jahre, 1 Jahr) in Berg am Laim. Beide Eltern sprechen sehr gut deutsch. Der Vater arbeitet viel, weshalb die Mutter dringend eine helfende Hand im Alltagsgeschehen mit ihren Kindern und bei Terminen bräuchte. Die älteste Tochter kommt bald in die Schule. Die beiden jüngeren sind mit ihrer Mutter Zuhause. Ebenso wäre es eine große Entlastung für die Mutter, wenn die Patin ihre Kinder betreuen bzw. etwas mit ihnen unternehmen könnte, während sie selbst den Haushalt macht. Sie freut sich aber auch über ein offenes Ohr und gemeinsame Unternehmungen.

 

Ort: Berg am Laim
MVV: Innsbrucker Ring
Zeit: wöchentlich, für 2-3 h, am besten Vormittags/Mittags, Termine nach Absprache
Dauer: zunächst für ein Jahr

 

Sie ...

  • sind kultursensibel?
  • sind offen und aufgeschlossen?
  • sind Nichtraucherin?
  • haben Freude am Kind und Sicherheit im Umgang mit Kleinkindern?
  • sind zuverlässig?
  • bringen Zeit und Geduld mit?
  • haben weitere Fragen?

 

dann melden Sie sich bitte bei der Koordinatorin für Patenschaften Frühe Hilfen,

Katrina Blumenfelder, Tel. 089/55981-171 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bieten Ihnen...

  • vorbereitende Gespräche
  • kontinuierliche Begleitung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlichen
  • Fortbildungsveranstaltungen
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Erstattung der Auslagen