Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns – überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Die Kinderkrippe Haus Monika sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Erzieherin w/m/d oder pädagogische Fachkraft w/m/d
als Gruppenleitung

 

mit 39,00 Wochenstunden, unbefristet.

 

In unserer Kinderkrippe Haus Monika betreuen wir 30 Kinder in 3 Gruppen. Das engagierte Team der Krippe verwirklicht eine enge Kooperation mit unserer Mutter-Kind-Einrichtung im Haus Monika und bietet viele Möglichkeiten das Konzept mit Leben zu füllen. Die Krippe liegt in Pasing und ist über den Bahnhof Pasing mit dem öffentlichen Fern-und Nahverkehr gut erreichbar.

 

Ihre Aufgaben:
• Leitung einer Gruppe von 10 Kindern in Zusammenarbeit mit einer pädagogischen Ergänzungskraft und ggf. einer Praktikantin
• Planung und Durchführung des pädagogischen Alltags im Rahmen des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans
• Dokumentation der pädagogischen Arbeit
• Zusammenarbeit mit den Sorgeberechtigten im Rahmen der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
• Weiterentwicklung unserer Konzeption und des Qualitätshandbuchs
• Aktive Mitgestaltung der Teamarbeit

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Münchenzulage, Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss, Arbeitsmarktzulage für Erzieher*innen
• Flexible Urlaubszeiten
• Ein stabiles Team in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihr Profil:
• Sie haben Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern
• Sie sind kompetent, Kinder in ihrer frühkindlichen Entwicklung zu begleiten
• Sie haben Verständnis für die besondere Situation unserer Mütter und Väter
• Sie arbeiten gerne in einem altersgemischten Team

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen. In unserer Einrichtung findet das Masernschutzgesetz Anwendung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Ihren Beruf mit Begeisterung ausüben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF) an: Sozialdienst katholischer Frauen München e.V., Martina Schwarz, Schikanederstr. 2, 81241 München, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 089/829396-0 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de