Die Social Sense gemeinnützige GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht Menschen, die
eingeschränkt leistungsfähig sind oder sich in schwierigen Lebenssituationen befinden
auszubilden, zu stärken und zu fördern. Derzeit betreiben wir eine Kantine mit angeschlossener Konferenz-Bewirtung. Die Social Sense gemeinnützige GmbH beschäftigt derzeit 20 Mitarbeiter*innen.

 

Für unser Bistro der Social Sense gGmbH im Erzbischöflichen Ordinariat München suchen wir für den Bereich Konferenz-Bewirtungen zum 1. März 2020 eine


Servicekraft m/w/d

 

in Teilzeit von 11 bis 17:30 Uhr von Montag bis Freitag, vorerst befristet auf 2 Jahre.

 

Als sozialer Integrationsbetrieb betreiben wir das Bistro bzw. die Mitarbeiterkantine im Erzbischöflichen Ordinariat München mit Catering in weiteren Häusern in der näheren Umgebung. Unsere tägliche Herausforderung ist es, unsere Gäste mit regionalen und saisonalen Gerichten, die liebevoll zubereitet werden, zu verwöhnen, jedoch gleichzeitig auf gesunde Ernährung zu achten. Sehr gerne arbeiten wir mit integrationsbedürftigen Menschen zusammen, denen wir die Chance bieten, sich in der Arbeitswelt gut zu Recht zu finden.

 

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören:
• Herzliche Betreuung unserer Gäste
• Vorbereiten der Veranstaltungsräume entsprechend der Vorgaben
• Eindecken von Festtischen und Service am Buffet oder Tisch
• Allgemeine Reinigungsarbeiten

 

Anforderungsprofil:
• Berufserfahrung im Bereich Restaurant, Hauswirtschaft oder Dienstleistung erwünscht
• Hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und gute Umgangsformen
• Teamplayer mit Organisationstalent und Dienstleistungseinstellung
• Körperliche Belastbarkeit und Stressresistenz
• Gute Grundkenntnisse mit Office-Programmen
• Liebe zum Beruf

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas plus betriebliche Altersversorgung
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket
• Keine Wochenend- und Feiertagsarbeit
• Ein nettes und kreatives Team
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen Unternehmen

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail (möglichst als PDF), an: Social Sense gGmbH,
Frau Martina Seidenader, Dachauer Str. 48, 80335 München, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich unter Tel. 0 89/2137-1519 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.social-sense.de .