Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns - überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Für das Unterstützte Wohnen – Nachbetreuung im eigenen Wohnraum suchen wir ab 01.08.2020 eine/n

 

Verwaltungsmitarbeiterin w/m/d

 

mit 10 Wochenstunden, mit der Option auf Stundenerhöhung, unbefristet.

 

Das Unterstützte Wohnen – Nachbetreuung im eigenen Wohnraum für Frauen ist ein ambulanter Fachdienst, der sich an ehemals wohnungslose Frauen richtet, die in einer Einrichtung der Wohnungslosenhilfe in München gewohnt haben. Die Betreuungsdauer ist auf 12 Monate angelegt. Die gesetzlichen Grundlagen bilden §§ 67, 68 SGB XII sowie §§ 97, 98 SGB XII. Das Büro liegt zentral Nähe Hauptbahnhof.

 

Ihre Aufgaben:
• Koordination und Strukturierung verwaltungstechnischer Abläufe
• Abrechnung mit den Kostenträgern
• Erstellung von Statistiken und periodischen Abschlüssen
• Kassenführung und Kooperation mit dem Rechnungswesen
• Büromaterialbestellung
• Verwaltung von Spenden
• Koordination von Handwerkern/Hausmeister
• Kommunikation und Austausch mit Kostenträgern und Behörden

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket
• Wertschätzendes Arbeitsklima
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihr Profil:
• Kaufmännische Ausbildung/Bürokauffrau
• Berufserfahrung erwünscht
• Fundierte EDV-Kenntnisse
• Kenntnisse der Buchführung und Freude im Umgang mit Zahlen
• Kommunikationsfähigkeit
• Selbstorganisation, Eigeninitiative und Engagement
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
• Reflexions- und Teamfähigkeit

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF), an:
Sozialdienst katholischer Frauen München e.V., Haus am Kirchweg, Beate Ritzinger, Kirchweg 5, 81379 München oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich unter Tel. 089/7231799 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de