Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns - überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Der Betreuungsverein sucht ab sofort eine/n

 

Sozialpädagogin als Vereinsbetreuerin oder Mitarbeiterin mit vergleichbarer Qualifikation w/m/d

 

mit mindestens 20 Wochenstunden, unbefristet.

 

Der Betreuungsverein des SkF München übernimmt die rechtliche Betreuung für Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr besorgen können. In unserem engagierten Team arbeiten 3 Sozialpädagoginnen und 1 Verwaltungsangestellte, die sich dafür einsetzen, den Betreuten ein Leben in Würde zu ermöglichen. Unsere Büros befinden sich verkehrsgünstig und sehr zentral im Beratungs- und Organisationszentrum des SkF am Stiglmaierplatz, Nähe Hauptbahnhof.

 

Ihre Aufgaben:
• Führung rechtlicher Betreuungen nach §1896 ff. BGB: Sie übernehmen die gesetzliche Vertretung von kranken und/oder behinderten Frauen und Männern in den vom Betreuungsgericht festgelegten Aufgabenkreisen wie z.B. Gesundheitsfürsorge, Vertretung gegenüber Behörden, Versicherungen und Sozialleistungsträgern, Vermögenssorge, Wohnungsangelegenheiten
• Sie arbeiten verantwortungsbewusst und selbständig mit Menschen in besonderen Lebenslagen
• Sie organisieren als Netzwerkerin die Angelegenheiten zum Wohle der Betreuten
• Sie nehmen an Arbeitskreisen und Gremien teil und beteiligen sich an der Weiterentwicklung unseres Qualitätshandbuches

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
• Wertschätzendes Arbeitsklima
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Regelmäßige Supervision, interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihr Profil:
• Einschlägiges, erfolgreich abgeschlossenes Studium
• Rechtskenntnisse in der Sozialgesetzgebung und im Betreuungsrecht
• Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung
• Wirtschaftliches Denken
• Organisationstalent, Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit

 

Wir freuen uns auf
• Ihr Engagement und Ihre Begeisterung an der Betreuungsarbeit
• Belastbarkeit und Fähigkeit, strukturiert und eigenverantwortlich zu arbeiten
• Ihre Vorliebe für Verwaltungstätigkeiten und den sicheren Umgang mit EDV-Programmen
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF), an: Betreuungsverein, Frau Angela Wieser, Dachauer Str. 48, 80335 München, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 089/55981261 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de