printer Icon 3 klein

Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 350 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns – überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Wir suchen zur Verstärkung für unser Bereichsleiter*innenteam ab 01.07.2022 eine/n

 

Bereichsleitung (Kinder- und Jugendhilfe) w/m/d

mit 25 - 30 Wochenstunden, unbefristet.

 

Die Zentrale in der Dachauer Straße 48 verwaltet alle Einrichtungen und Dienste des SkF München e.V. Unser modernes Verwaltungsgebäude befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofes.

 

Ihre Aufgaben:
• Personal- und Budgetverantwortung für die zugeordneten Fachdienste und Einrichtungen
• Leitung von Projektgruppen
• Kooperation mit den Stabsstellen
• Mitwirkung bei strategischen Planungen
• Sozialpolitische Vertretung in Absprache mit der Geschäftsführung
• Sicherstellung und Weiterentwicklung fachlicher Standards
• Interne und externe fachlich- inhaltliche Vertretung der zugeordneten Einrichtungen
• Federführung bei Leistungsvereinbarungen sowie Entgelt- und Zuschussverhandlungen

 

Wir bieten Ihnen:
• einen interessanten, verantwortungsvollen, vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Münchenzulage, Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
• Wertschätzendes Arbeitsklima bei einem attraktiven Arbeitgeber
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Regelmäßige Supervision, interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihr Profil:
• abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor, Master o. vergleichbar)
• Zusatzausbildung im Bereich Sozialmanagement
• Erfahrung im Bereich Projektmanagement
• mehrjährige Leitungstätigkeit in der Kinder- und Jugendhilfe
• hohe Identifikation und Einsatzbereitschaft für den Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
• ausgeprägte Kommunikations- Abstimmungs-, und Teamfähigkeit
• zeitliche Flexibilität, Selbstorganisation, Eigeninitiative und Loyalität
• hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und eine systemische Denkweise
• bestenfalls auch sehr gute Kenntnisse des Münchener Kinder- und Jugendhilfesystems

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF), an: Sozialdienst katholischer Frauen München e.V., Elke Prumbach, Dachauer Straße 48, 80335 München oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 089 55981-267 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit keine Praxisstellen für dual Studierende anbieten können, da die Refinanzierung nicht gewährleistet ist.