printer Icon 3 klein

Der Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. ist ein Frauenfachverband mit etwa 370 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns - überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Für den Fachdienst Patenschaften suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Fachdienstleitung w/m/d
(Sozialpädagoge*in (Diplom/Bachelor/Master oder vergleichbar) mit zusätzlichen Aufgaben als Patenschaftskoordinator*in)

mit 34,5 bis 39 Wochenstunden, unbefristet.

 

Ehrenamtlich Engagierte leisten einen wertvollen und unverzichtbaren Beitrag in unserer Gesellschaft! Unser Fachdienst vermittelt Pat*innen an psychosozial belastete junge Familien und an Kinder psychisch erkrankter Eltern.

 

Wir bieten Ihnen:
• Einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum bei einem attraktiven Arbeitgeber
• Vergütung nach AVR Caritas Bayern und zusätzlichen Sozialleistungen
• betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
• regelmäßige Supervision, interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihre Aufgaben:

Im Bereich der Fachdienstleitung:
• Personal- und Budgetverantwortung
• Sicherstellung und Weiterentwicklung fachlicher Standards
• Vertretung des Fachdienstes nach außen

Im Bereich der Koordination von Patenschaften für Kinder psychisch erkrankter Eltern:
• Gewinnung, Auswahl und Motivation von ehrenamtlichen Pat*innen
• Klärung des Unterstützungsbedarfs in den Familien
• Passgenaue Zusammenführung und fachliche Begleitung der Patenschaftstandems
• Planung und Durchführung von Veranstaltungen

 

Ihr Profil:
• Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Freiwilligenmanagement und in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
• Freude daran, ein erfahrenes Team mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten zu führen
• Motivierende positive Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
• Wertschätzende Haltung für die Anliegen der Patenschaftstandems
• Ideenreichtum in der Gestaltung von Veranstaltungen
• Begeisterung in der Außendarstellung unserer Angebote

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsunabhängig ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: Sozialdienst katholischer Frauen München e.V., Monika Schreiegg, Dachauer Straße 48, 80335 München oder per Email (möglichst als PDF) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 089/55981-290 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit keine Praxisstellen für dual Studierende anbieten können, da die Refinanzierung nicht gewährleistet ist.