printer Icon 3 klein

Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 350 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns – überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Die Mutter-Kind-Einrichtung Haus Karolina sucht ab sofort eine/n

 

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin w/m/d oder

Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin w/m/d

 

mit 19,5 Wochenstunden, unbefristet.

 

In unserer Mutter-Kind-Einrichtung „Haus Karolina“ leben 10 alleinerziehende Mütter mit ein bis drei Kindern. Die Frauen benötigen regelmäßige Beratung, Begleitung und Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen. Haus Karolina liegt nur wenige Minuten fußläufig zur U-Bahn-Haltestelle Kolumbusplatz entfernt.

 

Ihre Aufgaben:
• Unterstützung, Versorgung, Betreuung und Begleitung von Mutter und Kind in gesundheitlichen Belangen und im Alltag der Einrichtung
• Unterstützung schwangerer Frauen in der Vorbereitung auf die Versorgung und Pflege des Kindes
• Hilfestellungen bei der Pflege und Versorgung der Kinder, von Säuglingspflege bis Ernährungsfragen und Begleitung bei ärztlichen Abklärungen
• Enge Kooperation im multi-professionellen Team der Einrichtung
• Falldokumentation und Kooperation im Hilfenetzwerk
• Mitarbeit am Qualitätsentwicklungsverfahren der Einrichtung

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Münchenzulage, Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
• Wertschätzendes Arbeitsklima bei einem attraktiven Arbeitgeber
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Regelmäßige Supervision, interne Klausurtage, Besinnungstage
• Ein Multiprofessionelles, sehr erfahrenes und kollegiales Team

 

Ihr Profil:
• Freude an der Arbeit mit Müttern und ihren Kindern ( 0-6 Jahre) in belasteten Lebenssituationen
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Engagement
• Beratungskompetenz und Reflexionsfähigkeit
• Fähigkeit zum selbständigen und vernetzten Arbeiten im Team
• Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten und Rufbereitschaft
• Humor und Spaß an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF), an: Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. Haus Karolina, Frau Klein, Entenbachstr. 43, 81541 München oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn sie Fragen haben, melden sie sich bitte unter Tel. 089/654084 oder schauen sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir derzeit keine Praxisstellen für dual Studierende anbieten können, da die Refinanzierung nicht gewährleistet ist.