printer Icon 3 klein

Der Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. ist ein Frauenfachverband mit etwa 400 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns - überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Haus Bethanien sucht ab sofort eine/n

 

Pflegefachkraft w/m/d

mit 32,00 Wochenstunden, befristet als Krankheitsvertretung.

 

Haus Bethanien ist eine Langzeiteinrichtung für ehemals wohnungslose Frauen mit einer seelischen Behinderung. Die 23 Frauen im Alter zwischen 49-86 Jahren werden in der Einrichtung (Nähe S-Bahnhaltestelle Obermenzing), sowohl eigenständig als auch eingebunden in die Gemeinschaft, betreut.

 

Wir bieten Ihnen:
• Einen interessanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum bei einem attraktiven Arbeitgeber
• Vergütung nach AVR Caritas und zusätzliche Sozialleistungen
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung sowie interne Fortbildungsangebote mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Regelmäßige Supervision, interne Klausurtage, Gesundheitsangebote

 

Ihre Aufgaben:
• Individuelle Unterstützung der Bewohnerinnen bei deren pflegerischen, hygienischen und hauswirtschaftlichen Bedarfen
• Förderung der Mobilität und der Autonomie der Bewohnerinnen unter besonderer Berücksichtigung der jeweiligen Biografien der Frauen und ihrer Persönlichkeit
• Ansprechpartnerin für Alltagsfragen und hausinterne Angelegenheiten
• Begleitung der Bewohnerinnen zu aushäusigen Terminen

 

Ihr Profil:
• Bereitschaft auf die individuellen Bedürfnisse und Bedarfe der Frauen einzugehen
• Flexibilität, Belastbarkeit und Humor
• Fähigkeit, sowohl eigenverantwortlich, als auch eingebunden in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsunabhängig ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch als E-Mail (möglichst als PDF) an:
Sozialdienst katholischer Frauen München e. V., Frau Marianne Kopietz, Sarasatestr. 46, 81247 München oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 089-856897-0 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter https://www.skf-muenchen.de/.