Courage – Betreutes Einzelwohnen ist ein Angebot für Frauen, die psychisch erkrankt sind oder sich in einer psychosozialen Krise befinden. Schwerpunkt ist die Betreuung von Frauen mit Wohnproblemen mit dem Ziel, die Lebens- und Wohnsituation zu verbessern, die psychische Gesundheit zu stabilisieren und Lebensperspektiven zu entwickeln.

 

Wir suchen für das Wintersemester 2018/2019 eine/n

 

Semesterpraktikantin (FH) w/m

 

mit 39 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben:
• Beratung und Begleitung der Frauen im Büro und im privaten Umfeld
• Mitgestaltung der Gruppenangebote und Ausflüge
• Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

 

Wir bieten Ihnen:
• 500 Euro Praktikant*innenvergütung
• einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Praktikumsplatz
• Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
• Möglichkeit zur Teilnahme an Fallbesprechungen und Supervision
• wöchentliche Teambesprechungen
• ein kleines, engagiertes Team
• regelmäßige Anleitungsgespräche
• vielschichtige Lernerfahrungen durch abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Hospitationen in anderen Abteilungen des SkF

 

Wir freuen uns auf:
• Ihr Interesse an der Arbeit mit Frauen
• Ihre Offenheit in der Arbeit mit Frauen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
• Ihre Wertschätzung für Frauen in besonderen Lebenslagen

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Eine Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche ist erwünscht.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 15.09.2018 an: Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Frau Silvia Nietzold-Frede, Baaderstr. 56e, 80469 München oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel.: 089/2424479-12 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de