Der Beherbergungsbetrieb „Verdistraße“ (16 Bettplätze) dient der zeitlich befristeten Unterbringung akut wohnungsloser alleinstehender und/oder alleinerziehender Frauen mit Kindern bis zu drei Jahren, bei denen Klärungsbedarf im Bereich Wohnen und/oder anderen Lebensbereichen besteht. Die sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Haushalte übernimmt der Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. mit dem Ziel der Weitervermittlung in langfristigen Wohnraum. Das ehemalige geführte Hotel liegt in Obermenzing in einem Wohngebiet und ist in wenigen Gehminuten von der S-Bahn erreichbar.

 

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

 

Sozialpädagogin w/m/d (Dipl./BA)

 

mit 29,50 Wochenstunden, unbefristet

 

Ihre Aufgaben:
• Sozialpädagogische Beratung und Begleitung der Haushalte
• Krisenintervention
• Kooperation mit dem Amt für Wohnen und Migration
• Kooperation mit Behörden, Integrationsfachdiensten und anderen Institutionen
• Soziale Gruppenarbeit, Mitwirkung in Projekten
• Erschließen von Integrationsangeboten
• Fachgerechte Dokumentation
• Vernetzungs- und Gremienarbeit
• Mitarbeit an Qualitätsentwicklungsverfahren

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas plus betriebliche Altersversorgung
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
• Externe und interne Fortbildungen
• Besinnungstage und Möglichkeit zur Supervision

 

Wir freuen uns auf
• Kooperationsfähigkeit und Beratungskompetenz
• Freude am Umgang mit Menschen in besonderen Lebenslagen
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
• Erfahrung in der Arbeit mit Familien sind von Vorteil

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Eine Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche ist erwünscht.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an: SkF München e.V., Stefanie Willmann, Dachauer Straße 48, 80335 München, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 0151/16160811 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de