Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns – überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Im Personalwesen werden alle Tätigkeiten von der Einstellung über die Abrechnung bis zum Austritt der Mitarbeiter*innen durchgeführt. Wir beraten zu arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Fragestellungen ebenso wie zu unseren internen Beschäftigungsbedingungen. Wir unterstützen die Leitungen, beispielsweise bei der Personalfindung, bei Mitarbeitergesprächen oder der Personalorganisation. Wir arbeiten eng mit der Mitarbeitervertretung und der Schwerbehindertenvertretung zusammen und stehen allen Mitarbeiter*innen bei Fragen rund um das Thema Personal zur Verfügung.

 

Die Zentralverwaltung des SkF liegt in der Stadtmitte und ist in wenigen Gehminuten von der Haltestelle Stiglmaierplatz (Tram 20,21,22 oder U1, U2) zu erreichen.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine engagierte

 

Personalsachbearbeiterin (w/m/d)

 

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben:
• Vorbereitung der monatlichen Gehaltsabrechnung eines definierten Mitarbeiterkreises
• Stammdaten- sowie Personalaktenpflege
• Erstellung von Bescheinigungen und die Abwicklung des Schriftverkehrs sowie Kommunikation mit Krankenkassen und Behörden
• Erstellung von Dienstverträgen und Ausfertigung von Vertragsänderungen
• Ansprechpartnerin für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in Fragen rund um die Entgeltabrechnung und zur Personalverwaltung

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas mit einer betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket
• Wertschätzendes Arbeitsklima und eine gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen und die Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

Wir freuen uns auf:
• Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Weiterbildung zur Personalfachkraft
• Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und der Personaladministration
• sehr guten Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
• Erfahrung mit einem gängigen Entgeltabrechnungsprogramm, vorzugsweise fidelis Personal Classic
• Kenntnisse in der AVR Caritas oder dem TVÖD

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Eine Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche ist erwünscht.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Mail an das Personalwesen, Dachauer Str. 48, 80335 München, z. Hd. Frau Vera Mayer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter 089/55981-287 oder schauen auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de