Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiterinnen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns - überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Die Beratungsstelle für Schwangere und junge Familien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Verwaltungskraft (w/m/d)

 

mit 20 Wochenstunden in Teilzeit, befristet als Krankheitsvertretung.

 

Die Beratungsstelle für Schwangere und junge Familien bietet Beratung, Hilfe und Begleitung zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Entwicklung des Kindes bis zum 3. Lebensjahr sowie verschiedene Gruppenangebote an.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sachbearbeitung von Stiftungsanträgen
  • Büro- Verwaltungs- und organisatorische Aufgaben
  • Verwaltung von Spendengeldern in Vertretung
  • Vertretung des Empfangs
  • Unterstützung der Leitung

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR Caritas
  • betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
  • zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket, Essensgeldzuschuss
  • wertschätzendes Arbeitsklima
  • gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
  • umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstage
  • Möglichkeit zu externer Weiterbildung
  • Maßnahmen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Besinnungstage

Ihr Profil:

  • eine kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Sensibilität für soziale Belange
  • freundliche, wertschätzende Umgangsformen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, gerne per E-Mail (möglichst als PDF) an: Sozialdienst katholischer Frauen München e.V., Beratung für Schwangere und junge Familien, Frau Marina Macke, Dachauer Str. 48, 80335 München. Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 089/55981-227 oder schauen auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de.