Der SkF München ist ein katholischer Frauenfachverband mit etwa 300 Mitarbeiter*innen in vielfältigen Tätigkeitsfeldern. Wir engagieren uns – überkonfessionell, individuell und flexibel.

 

Haus Agnes sucht zum 01.11.2019 eine/n

 

Mitarbeiterin im Nachtdienst w/m/d

 

mit 2 Nächten im Monat, unbefristet.

 

Haus Agnes bietet vorübergehende Wohnmöglichkeit für 48 volljährige wohnungslose Frauen mit sozialpädagogischer Beratung. Eine Aufnahme ist rund um die Uhr möglich. Der Aufenthalt sollte längstens 6 Monate dauern. Die gesetzlichen Grundlagen bilden die §§ 67, 68 SGB XII und §§ 19 ff. SGB II. Die Einrichtung liegt in Schwabing und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Elisabethplatzes.

 

Ihre Aufgaben:
• Ansprechperson für die Bewohnerinnen
• Rundgänge durch das Haus
• Büro-, Telefon- und Türdienst
• Gewährleistung der Hausordnung
• Neuaufnahmen
• Teilnahme an Dienstbesprechungen alle 2 Monate
• Bewältigung von Krisensituationen
• Dokumentation

 

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach AVR Caritas
• Betriebliche Altersversorgung finanziert durch den Arbeitgeber
• Zusätzliche Sozialleistungen wie Beihilfe, Fahrtkostenermäßigung durch Jobticket
• Wertschätzendes Arbeitsklima
• Gut organisierte und unterstützende Einarbeitungszeit
• Umfangreiches internes Fortbildungsprogramm mit zusätzlichen Fortbildungstagen
• Möglichkeit zu externer Weiterbildung
• Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement
• Interne Klausurtage, Besinnungstage

 

Ihr Profil
• Abgeschlossene soziale Ausbildung oder Beginn eines Studiums im sozialen Bereich
• Aufgeschlossenheit und Freude im Umgang mit Frauen in besonderen Notlagen sowie in der Zusammenarbeit mit den Kolleginnen
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir stellen konfessionsübergreifend ein und sind offen für alle, die unsere Werte teilen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail (möglichst als PDF), an: Haus Agnes, Cornelia Zangl, Agnesstr. 11, 80798 München oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter Tel. 089/27371690 oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.skf-muenchen.de