Jeder Mensch kann durch Alter, Krankheit, Unfall oder Behinderung hilfsbedürftig werden, so dass die Vertretung eigener Rechte und die Organisation des Alltags nicht mehr ausreichend gesichert sind.

Wir suchen engagierte Bürger, die

  • ein bis zwei Stunden Zeit in der Woche haben
  • keine Berührungsängste im Umgang mit Behörden haben
  • sich gerne für kranke und hilfsbedürftige Menschen einsetzen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine fachliche Einführung in Ihr Aufgabengebiet
  • kompetente Begleitung und Beratung
  • Fortbildungsangebote
  • Erfahrungsaustausch mit anderen ehrenamtlichen Betreuern

 

Links

 

 

graf kessler

Kontakt

Katja Graf-Kessler

 

Telefon: 089 / 55981-256
Fax: 089 / 55981-159
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!