Ein Fachteam betreut Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Schulkinder mit Schwierigkeiten im sozialen, emotionalen, familiären und schulischen Bereich finden dort Unterstützung, die sie für ihre persönliche und altersgemäße Entwicklung brauchen.

In kleinen Gruppen und durch einen strukturierten Tagesablauf lernen die Mädchen und Jungen, Regeln zu akzeptieren. Dadurch werden sie befähigt, sich in ihrem sozialen Umfeld zu integrieren, sowie ihren Lebensalltag zu bewältigen.

Wir fördern gezielt Kinder mit:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • motorischen Defiziten
  • sozialen und emotionalen Auffälligkeiten
  • Wahrnehmungsstörungen
  • psychisch bedingten Schwierigkeiten
  • Integrationsproblemen

 

Wir bieten den Kindern:

  • zwei intensiv betreute heilpädagogische Gruppen mit je acht Plätzen
  • bedarforientierte Förderung und flexible Gestaltung des Betreuungsumfangs
  • heilpädagogische, psychologische und psychomotorische Angebote
  • individuelle Überprüfung und Anpassung der Förderziele
  • Wochenendangebote und mehrtägige Ferienmaßnahmen


Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist unverzichtbar. Deshalb finden mit den Eltern regelmäßige Beratungsgespräche, Elternkurse, Hausbesuche in den Familien und erlebnisorientierte Aktivitäten wie Freizeiten und Feste statt.

Betreuungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 11.30 bis 17.30 Uhr
Freitag, 11.30 bis 16.30 Uhr
In Ferienzeiten täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr

 


Zang HPTLeitung

Katja Zang

 

Kontakt

Haus Maria Thalkirchen
Heilpädagogische Tagesstätte
Maria-Einsiedel-Straße 14
81379 München

Tel. 089 / 74 28 69 – 35
Fax 089 / 74 28 69 – 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Anfahrt

von Adresse: