Beratung vor, während und nach vorgeburtlichen Untersuchungen (Pränataldiagnostik)


In der Schwangerenvorsorge sind vorgeburtliche Untersuchungen selbstverständlich geworden.
Durch die vielfältigen Möglichkeiten der Diagnoseverfahren werden schwangere Frauen und ihre Partner allerdings häufig vor sehr schwierige Entscheidungen gestellt.
In dieser Situation kann es helfen, neben der medizinischen auch psychosoziale Beratung in Anspruch zu nehmen.


 

In diesem Zusammenhang können sich viele Fragen ergeben:

  • Welche vorgeburtlichen Untersuchungen will ich machen lassen?
  • Welche Risiken gibt es?
  • Was mache ich nach einem auffälligen Befund?

 

Wir unterstützen Sie während der Wartezeit auf das Untersuchungsergebnis

  • damit sie eine tragfähige Entscheidung treffen können
  • bei der Entwicklung von Perspektiven für ein Leben mit dem Kind

 

sowie

  • nach der Geburt eines behinderten Kindes
  • bei Verlust des Kindes durch Fehl- oder Totgeburt
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch

 

Information und Anmeldung:

Beratung für Schwangere und junge Familien
Dachauer Straße 48
80335 München
Tel. 089 / 55981-227
Fax  089 / 55981-266
E-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!