Übergangswohnen für Frauen mit persönlicher Beratung.
Sie haben durch Krankheit, Schulden oder Trennung von Partner oder Familie Ihre Wohnung verloren?  

Wir können Sie aufnehmen, wenn Sie alleine leben, sich selbst versorgen können und volljährig sind. Die Aufenthaltsdauer in unserem Haus ist auf sechs Monate begrenzt. In dieser Zeit unterstützen wir Sie durch Beratungsgespräche und versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine neue Wohnmöglichkeit zu finden.

Sie erhalten:

  • individuelle sozialpädagogische Beratung in Einzelgesprächen
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Begleitung zu wichtigen Institutionen und Behörden
  • Vermittlung von ergänzenden Angeboten, wie beispielsweise Sucht- oder Schuldnerberatung


Das Haus am Kirchweg hat 14 Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer, einen Aufenthaltsraum und einen kleinen Garten. Sie versorgen sich selbst in der geräumigen Küche. Der Aufenthalt im Haus am Kirchweg wird durch Kostenübernahme des Sozialamtes finanziert. Nicht aufnehmen können wir Frauen, die akut von Suchtmitteln abhängig sind.
Das Fachpersonal ist von Montag bis Freitag tagsüber für Sie da und am Wochenende von 9.00 bis 15.00 Uhr.

 

 

ritzinger

Leitung

Beate Ritzinger


Kontakt

Haus am Kirchweg
Kirchweg 5
81379 München
Tel. 089 / 72 31 799
Fax 089 / 72 37 550
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Anfahrt:

von Adresse: