Courage bietet Frauen, die psychisch krank sind oder sich in einer psychosozialen Krise befinden, intensive Hilfe an. Schwerpunkt ist die Betreuung von Frauen mit Wohnproblemen (z.B. frühere Wohnungslosigkeit, stark eingeschränkte Wohnqualität oder drohender Wohnungsverlust). Ziel ist es die Lebens- und Wohnsituation der Frauen zu verbessern, die psychische Gesundheit zu stabilisieren, ein tragfähiges soziales Netz aufzubauen und Lebensperspektiven zu entwickeln.

Wir helfen Ihnen, die Situation zu klären und nötige Hilfsangebote zu suchen.

Sie können sich an uns wenden, wenn Sie:

  • wohnungslos waren oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind
  • eine Wohnung haben oder in einer Notunterkunft bzw. Pension leben und Unterstützung brauchen
  • psychisch leiden, ohne in einer entsprechenden Behandlung zu sein
  • sich in einer sozialen Notlage befinden
  • Schwierigkeiten mit Kontakten und Beziehungen haben
  • unter Angstzuständen leiden
  • wenn sie gewaltsame Erfahrungen in Ihrer Familie oder Partnerschaft gemacht haben


Unser Ziel ist, Ihre Lebenssituation zu verbessern und Ihre Grundbedürfnisse zu sichern. Dabei
bauen wir mit Ihnen ein tragfähiges soziales Netz auf, entwickeln Lebensperspektiven und erhöhen Ihre Lebensqualität.

Wir bieten:

  • regelmäßige Beratung und Hausbesuche
  • Planen und Strukturieren von Tagesabläufen
  • Unterstützung in lebenspraktischen Bereichen, wie Behördengänge und Finanzplanung
  • Begleitung in Krisen
  • umfangreiches Freizeit- und Gruppenangebot

 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin.

images/portraits/scholz.jpg

Leitung

Minca Scholz

 

Kontakt
Courage
Sonnenstraße 22/II
80331 München
Tel. 089 / 24 24 47 9-0
Fax 089 / 24 24 47 9-22
E-Mail: courage@skf-muenchen.de

 

 

Bitte beachten Sie:

Die Caritas Essensausgabe besteht vorerst bis zum 31. Mai in der Schwanthaler Str. 46 zu den angegebenen Zeiten (8.00 – 11.00 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr), nun nicht mehr über einen Food Truck, sondern in einem großen Raum (ca. 600 qm) mit Theke. 

Die Kleider-Notausgabe der Diakonia in der Schwanthaler Str. 48 ist seit Montag, 20.4. geschlossen; Die Diakonia öffnet am Dienstag, den 5.05. wieder ihre Kleiderkammer in der Bayernkaserne mit den üblichen Voraussetzungen (siehe Anlage) für die Vergabe. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 – 16.00 Uhr.

Anfahrt

Mit Klick auf 'Karte aktivieren' willigen Sie in die Übermittlung Ihrer IP-Adresse und weiterer Daten an OpenStreetMap ein, die zur Anzeige der Karte notwendig sind.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.