Langzeitwohnen für ältere, ehemals wohnungslose Frauen.
Sie sind älter, alleinstehend und haben Ihre Wohnung verloren?

Haus Bethanien bietet Frauen, die sich selbst nicht mehr versorgen können, einen dauerhaften Wohnplatz. Sie erhalten Hilfe im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich sowie sozialpädagogische Betreuung.

Wir bieten Ihnen:

  • Langzeitwohnplätze mit Vollverpflegung
  • Bedarfsorientierte Hilfe im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
  • Individuelle, auf Ihre Lebenslage eingehende sozialpädagogische Beratung, Betreuung und Unterstützung
  • Förderung von Ressourcen und Fähigkeiten durch tagesstrukturierende Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung, gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen, religiöse und spirituelle Angebote


Wenn Sie bei uns wohnen möchten, sollten Sie bereit sein, sich am Gemeinschaftsleben zu beteiligen. Außerdem erwarten wir, dass Sie Ihren Möglichkeiten entsprechend bei Arbeiten im Haus mithelfen.

 

 

kopietz
Leitung

Marianne Kopietz

 

Kontakt

Haus Bethanien
Sarasatestraße 46
81247 München
Tel. 089 / 856897-0
Fax 089 / 856897-21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Das Haus ist rund um die Uhr mit Fachpersonal besetzt.
Das Haus Bethanien ist ein Milleniumsprojekt der Erzdiözese München und Freising unter Trägerschaft des Sozialdienst katholischer Frauen SkF.

Anfahrt:

 

Bitte beachten Sie:

Die Caritas Essensausgabe besteht vorerst bis zum 31. Mai in der Schwanthaler Str. 46 zu den angegebenen Zeiten (8.00 – 11.00 Uhr und 14.30 – 17.00 Uhr), nun nicht mehr über einen Food Truck, sondern in einem großen Raum (ca. 600 qm) mit Theke. 

Die Kleider-Notausgabe der Diakonia in der Schwanthaler Str. 48 ist seit Montag, 20.4. geschlossen; Die Diakonia öffnet am Dienstag, den 5.05. wieder ihre Kleiderkammer in der Bayernkaserne mit den üblichen Voraussetzungen (siehe Anlage) für die Vergabe. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 – 16.00 Uhr.